Getaufte Mennoniten in die evangelisch-lutherische Kirche St. Peter und Paul
in Danzig 1751-1800
Die Extraktion ist ohne Gewähr. Korrekturvorschläge sind Willkommen. Der Inhalt darf nur für den persönlichen, nicht-kommerziellen Zweck genutzt werden.
Hermann Schirmacher
Zurück

Extraktion der Getaufte Mennoniten in die evangelisch-lutherische Kirche St. Peter und Paul

Getaufte Mennoniten in die evangelisch-lutherische Kirche St. Peter und Paul in Danzig 1751-1800
Version 1.0 – 27 Januar 2016 Glenn Penner
[Deutsche Übersetzung weiter unten]

Mennonites Baptized/Christened into the Evangelical Lutheran Church of St. Peter and Paul in Danzig 1751-1800

Extracted by Glenn Penner.
gpenner@uoguelph.ca

The baptismal/christening records of the St. Peter and Paul church in Danzig contain entries for those Mennonites who converted to the Evangelical Lutheran faith. I have extracted those entries for the period 1751-1800. The vast majority of those on the list were christened into the Lutheran church at about 16 years old or older.
Witnesses, who were Lutheran, some with "Mennonite" names, are not included. I did not bother to translate all of the Latin comments. However, the status of each parent, at the time of the baptism, if known, is given in the comments column. The Latin comments for each of the baptized are what I used to determine if the person was originally a Mennonite. GRANDMA number provided in the last column is usually for the father.

An interesting entry is that for Jacob, the son of Jacob Bartsch and Christina Philipsen. This is the brother of Johann Bartsch, the Mennonite delegate to Russia. Johann Bartsch later became a Lehrer (minister) in the Neunhuben near Danzig. He was only a month old when he was christened into the Lutheran church. None of his siblings are found in the Lutheran baptismal records. His parents were members of the Neugarten Frisian church.
So Jacob Bartsch was born a Frisian Mennonite, christened into the Evangelical Lutheran church as a baby, later baptized into the Flemish Mennonite church and became a minister in the Flemish Mennonite church.
These records are found under call number EZA5458 in the Evangelische Zentralarchiv in Berlin and should be part of LDS microfilm #362887.

Getaufte Mennoniten in die evangelisch-lutherische Kirche St. Peter und Paul in Danzig 1751-1800 Extraktion von Glenn Penner

gpenner@uoguelph.ca - Übersetzung Hermann Schirmacher

Die Taufaufzeichnungen der St. Peter-Paul-Kirche in Danzig enthalten Einträge für die Mennoniten, die zum evangelisch-lutherischen Glauben übergetreten sind. Ich habe diese Einträge für den Zeitraum 1751-1800 extrahiert. Die überwiegende Mehrheit derjenigen, die auf der Liste waren, wurden in die lutherische Kirche etwa im Alter von 16 Jahren oder älter getauft.
Zeugen, die lutherisch waren, einige mit "mennonitischen" Namen, sind nicht enthalten. Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, alle lateinischen Kommentare zu übersetzen. Allerdings ist der Status jedes Elternteils, falls bekannt, zum Zeitpunkt der Taufe, in der Kommentarspalte eingetragen. Ich habe Anhand der lateinischen Kommentare für jeden der Getauften bestimmt, ob die Person ursprünglich ein Mennonit war. Die GRANDMA-Nummer in der letzten Spalte ist in der Regel für den Vater.
Ein interessanter Eintrag ist der für Jakob, der Sohn von Jacob Bartsch und Christina Philipsen. Das ist der Bruder von Johann Bartsch, dem mennonitischen Delegierten für Russland. Johann Bartsch wurde später Lehrer (Pfarrer) in Neunhuben bei Danzig. Er war nur ein Monat alt, als er in die lutherische Kirche getauft wurde. Keiner seiner Geschwister findet sich in den lutherischen Taufakten. Seine Eltern waren Mitglieder der friesischen Gemeinde Neugarten.
Jakob Bartsch wurde als Nachkomme friesischer Mennoniten geboren, der als ein Baby in die evangelisch-lutherische Kirche getauft wurde, und später in die flämische mennonitische Kirche getauft und dann ein Prediger in der flämischen mennonitischen Kirche wurde.
Diese Aufzeichnungen befinden sich unter der Rufnummer EZA5458 im Evangelischen Zentralarchiv in Berlin und sollten Teil des LDS Mikrofilms # 362887 sein.
Quelle: Archiv: Evangelisches Zentralarchiv in Berlin (Signatur EZA 5458)

Surname Child's Name Birth Date or Age Baptism Date Father's Name Mother's Name Comments in Register My Comments
Nickel Carolina Agnetha 11 Mar 1734 24 May 1752 Gotthardt Neckelsen Agneta Utasch
Dirksen Elisabeth 6 Apr 1736 12 Apr 1753 Jacob Dirksen Johanna von Hoek
Gammern Cornelius 14 Feb 1740 22 Nov 1754 Cornelius von Gammern Magdalena Dircksen father dead, mother alive GM#1168970
Harms Henrich 11 Jul 1751 17 Apr 1757 Henrich Harmes Christina Thomensen mother and father alive.
Toews Volckert 33 annoru 30 May 1759 Sibrand Toewes Catharina Lickes mother and father dead.
Gammern Jacob 26 Dec 1741 7 Dec 1759 Cornelius von Gammern Magdalena Dircksen father dead, mother alive GM#1168970
Bartsch Jacob 27 Jan 1761 21 Feb 1761 Jacob Bartsch Christina Philipsen GM#16639
Harms Herman 20 1/2 annoru 25 Jun 1761 Abrahan Harmans Anna Neumann father alive, mother dead GM#1169594
von Beuningen Henrich 19 Nov 1745 14 Apr 1763 Isaac von Beuningen Anna Oehlert GM#8342
Bestvater Jacob 30 Jul 1745 28 May 1764 Jacob Bestvater Maria von Hoek father alive, mother dead. GM#1106168
Bestvater Dirck 13 Nov 1746 28 May 1764 Jacob Bestvater Maria von Hoek father alive, mother dead. GM#1106168
Wall Johan Abraham 29 Sep 1751 9 Jul 1770 Abraham de Wahl Maria Kremske father dead, mother alive
von Beuningen Johann 19 Nov 1752 25 Oct 1770 Isaac von Beuningen Elisabeth Dyck father dead, mother alive
Fast Abraham 7 Dec 1751 27 May 1774 Abraham Fast Maria Siemens GM#790746
Jantzen Ditmer Jacob annorum 23 26 Oct 1775 Jacob Jantzen Cathrian Croecker father is Lutheran, mother dead. GM#21263
Quapp Ditmer Heinrich 25 Jan 1760 25 May 1776 Frantz Quapp Elisabeth Gertzen father dead, mother alive
von Almonde Anna 1 Apr 1759 13 May 1778 Cornelis von Almonde Anna Eggrath GM#15046
Kurtz Isaac anno atatis 23 18 Feb 1782 Zacharias Kurtz Sara Bruhn father dead. GM#16278
von Almonde Cornelius 29 Sep 1763 1 Sep 1784 Cornelis von Almonde Anna Eggrath GM#15046
von Almonde Mariana 7 Sep 1766 1 Sep 1784 Cornelis von Almonde Anna Eggrath GM#15046
von Almonde Hermann 24 Sep 1769 26 Feb 1789 Cornelis von Almonde Anna Eggrath GM#15046
Hein Johann Gottfried 9 Feb 1788 21 Apr 1789 Simon Hein Catharina Krecker father alive. GM#14952
de Veer Isaac 6 Nov 1774 5 Oct 1791 Isaac de Veer Catharina Fokking father dead. GM#8470
Utesch Maria Henrietta 16 Jul 1778 25 Sep 1794 Dirck Utesch Maria Elisabeth Bestvater mother and father dead. GM#1106182
Mahl Wilhelmina Marianna 12 Apr 1782 31 Aug 1797 Isaac Mahl Elisabeth Wiens GM#15060
von Dyck Herman 24 Aug 1775 22 Nov 1797 Cornelis von Dyck Magdalena Jansson father is a Kaufmann GM#15065
von Dyck Bernhard 24 Dec 1776 28 Nov 1798 Cornelis von Dyck Magdalena Jansson father is a Kaufmann GM#15065
von Dyck Magdalena 7 Apr 1781 29 Nov 1798 Cornelis von Dyck Magdalena Jansson father is a Kaufmann GM#15065
Utesch Dirk 22 Apr 1781 11 Jul 1800 Dirck Utesch Maria Elisabeth Bestvater father died in Jul 1794, Mother on 8 Aug 1785 GM#1106182
Thiessen Anna 24 Jan 1784 4 Dec 1800 Peter Thiessen Anna Gossen father in Schidlitz, mother dead. GM#17481