HOME
Hinweis:
Diese Daten stammen aus dem Buch: Familien Buch vom ganzen Novo-Chortizer Dorf Felsenbach 
Katharina Thiessen 30 Nov 1886, #380759. Sie hat das Buch von ihrem Vater: Dietrich Thiessen, 6 Sep 1847, #380758. 
Um die Seite (PDF scan) aufzumachen, wo diese Daten aufgeschrieben sind, klicken Sie auf den Link unten. 
Die Zahlen (#XXXXXX) sind aus der GRANDMA7 Datenbank.

Bei jeglicher Publikation soll die Quelle korrekt zitiert werden:
Schirmacher, H. (2014). Familien Buch vom ganzen Novo-Chortizer Dorf Felsenbach von Katharina Thiessen. Online im Internet:
URL: http://hsch.de/gendata/fb/completeURLhere.pdf (Stand: aktuelles Datum).
Hinweis: Den genauen Link zur PDF Datei kann man nach dem laden des Links unten, aus der Adressleiste kopieren.




Link zum PDF scan / Link to PDF scan Anmerkung wie viel Kirchenälteste seit der Einwanderung 1789 der Mennoniten in Russland, in der Chortizer Gemeinde gewesen 1. Bernhard Penner gewählt: 1790 gestorben 1791 den 29 Juli 2. Johann Wiebe gewählt: 1790. gestorben 1823. den 31 März 3. David Epp gewählt: 1791. gestorben 1802 den 29 Septemb. 4. Peter Bergen gewählt: 1806. gestorben 1809. den 8 April 5. Jakob Dück gewählt: 1812. gestorben 1854. den 18 Oktober 6. Franz Wiens gewählt: 1851. gestorben 1853. den 16 Novemb. 7. Jakob Dück gewählt: 1854. gestorben 1855 den 5 März 8. Gerhard Dück gewählt: 1855. gestorben 1887 den 11 Mai 9. Heinrich Epp gewählt:1885. gestorben 1896 den 19 April 10. Isaak Dück gewählt: 1896. gestorben 1870 wurde aus dem sog. Fürstenland ein Johann Wiebe gewählt yum Ältes. der aber 1875 nach Amerika ging??? (Unleserlich) 1910 wurde aus Baratow Bernhard Jakob Pätkau zum Ältes. gewählt in Grünfeld gewählt Jakob Rempel 1919